Lade Kartenmaterial...
Bad Homburg
  • Tannenwaldweg 102
Gotisches Haus
Flur: 32
Flurstück: 182

1822 im Auftrag der Landgräfin Elizabeth am Rande des Grossen Tannenwaldes begonnenes Jagdhaus. Ausführende Baumeister: Ch.F.Ulrich, J.Zobel und vor allem Georg Moller. Von letzterem auch der nicht realisierte Entwurf zur Ausstattung des Kernbaus in der Art einer englischen "Hall". Zweigeschossiger Kernbau mit ursprünglich eingeschossigem Umgangskörper. Identische Gliederung der jeweils gegenüberliegenden Fassaden durch zweiachsige Eckrisalite und drei- bzw. fünfachsige Zwischenwände. Der betonten Horizontalgliederung mittels umlaufender Zinnenkränze und Rundbogenfries wirken die in Zinnenerkern aufgehenden Eckrisalite entgegen. Das Gebäude ist als stilistische Vollendung hinsichtlich der architektonischen Ausstattung in der Homburger landgräflichen Parklandschaft zu sehen. Zur Erklärung der Bauidee werden gern Bezüge zum Ursprungsland des "Gothik Revival" und explizit, in Verbindung mit der englischen Landgräfin, zur östlichen Front von Windsor Castle hergestellt. Unübersehbar ist jedoch auch der Bezug zur "hauseigenen" Gotik des "Weißen Turms". Das klassizistische, von gotischen Zitaten überlagerte Gebäude stellt in Verbindung zu Moller ein wichtiges Glied in der Entwicklung des deutschen Historismus dar. Kulturdenkmal aus orts- und architekturgeschichtlichen Gründen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.