Lade Kartenmaterial...
Gießen
Biebertal
Königsberg
  • Gesamtanlage Königsberg
Gesamtanlage

Gesamtanlage Königsberg

Katergasse 1-5, 2-6

Schlossstraße 17-43, 53-57, 22-68

Wetzlarer Weg 13-17, 14, 16

Kern der Gesamtanlage Königsberg ist die weithin sichtbare, die Kulturlandschaft in entscheidendem Maße prägende Burg-

anlage. Die wichtigsten optischen Bezugspunkte sind das am höchsten gelegene, anstelle der einstigen Burg errichtete, historisierende Gebäude, die markanten Mauerzüge der Verteidigungsanlage und die etwas tiefer gelegene Kirche. Zusammen mit der Rückseite der dichten, in extremer Hanglage errichteten Bebauung an der Schlossstraße bilden sie die für Königsberg charakteristische, historisch gewachsene Ortssilhouette.

Entscheidend für die Bildung der Silhouette ist das System der ansteigenden, in Serpentinen geführten, stark verästelten Straßen und Gassen. Zu diesem System gehören die Schlossstraße mit ihren Seitenarmen, die Katergasse und die Auffahrt zu Burg und Kirche. Äußerst wichtig und als Teile der Gesamtanlage zu betrachten sind auch die nicht bebauten Flächen rund um den historischen Ort. Hier sind vor allem die Freiflächen östlich des Wetzlarer Weges bzw. nördlich des Steinweges sowie die Flächen mit den Flurbezeichnungen "Am Hainberg" und "Am Hopfenberg" zu nennen.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.