Lade Kartenmaterial...
Limburg-Weilburg
Mengerskirchen
Winkels
  • Gesamtanlage Winkels
Gesamtanlage

Winkels wurde erstmals 1237 erwähnt. Das Kloster Beselich und andere Grundherren hatten hier Besitz.

Der Ort an der Landstraße nach Löhnberg teilt den größten Verlauf seiner Geschichte mit dem nahen Mengerskirchen, war verbunden mit der benachbarten Maienburg und bekannt für die überdurchschnittliche Qualität seiner Tonvorkommen.

Der ältere, als Gesamtanlage ausgewiesener Ortskern liegt im nördlichen Unterdorf an der mittleren Straßenschleife, wo mehrere Höfe mit ihren Freiflächen und den Geh- und Fahrrechts-Wegen einen öffentlichen Straßenraum formen. Zumeist handelt es sich um größere Streckhöfe des späten 18. oder 19. Jahrhunderts in winkeliger Anordnung, die durch den Kurvenverlauf ein gestaffeltes, dichtes Straßenbild ergeben. Im vorderen Abschnitt markieren zwei große Platzbäume und ein Bildstock jüngeren Datums den ehemaligen, noch erfahrbaren Mittelpunkt des Dorfes.


Kulturdenkmal aus geschichtlichen Gründen.

DenkXweb ist Teil des Denkmalverzeichnisses
im Sinne der §§ 10 und 11 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

Kartenmaterial Datengrundlage (ALKIS): Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Planelemente auswählen
Zeigen Sie mit der Hand auf Markierungen im Plan, erhalten Sie ein Vorschaubild und per Mausklick die Objektbeschreibung.
Kartenansicht
Wählen Sie zwischen zwischen Alkis- und Luftbildansicht. Ebenfalls können Sie die Kartenbeschriftung ein- und ausblenden.
Zoomen
Zoomen Sie stufenweise mit einem Mausklick auf die Lupen oder bewegen Sie den Mauszeiger auf den Planausschnitt und verwenden Sie das Scrollrad ihrer Maus.
Zoom per Mausrad
Über diesen Button können Sie einstellen, ob Sie das Zoomen in der Karte per Scrollrad Ihrer Maus erlauben möchten oder nicht.
Vollbildmodus
Betätigen Sie diesen Button um die Karte im Vollbildmodus zu betrachten. Über den selben Button oder durch klicken der "Esc"-Taste können Sie den Vollbildmodus wieder verlassen.
Ausgangsobjekt anzeigen
Über diesen Button erreichen Sie, dass in der Karte das Ausgangsobjekt angezeigt wird. Bei dem Ausgangsobjekt handelt es sich um die Objekte, die zu dem entsprechende Straßeneintrag gehören.
Abstand messen
Mit Hilfe dieses Tools können Sie die Distanz zwischen zwei oder mehreren Punkten berechnen. Hierbei wird eine Linie gezeichnet, bei der die entsprechende Gesamtlänge angezeigt wird. Weitere Anweisungen zur Benutzung werden nach betätigen des Button angezeigt.
Fläche berechnen
Dieses Tool ermöglicht es Ihnen eine Fläche zu zeichnen und den Flächeninhalt in m² zu berechnen. Um ein Fläche zu erzeugen, müssen mindestens 3 Punkte gesetzt werden. Die Fläche wird durch den Klick auf den Ausgangspunkt (1. Punkt) geschlossen und der Flächeninhalt anschließend berechnet.